Gummipferdeneuheiten aller Art

Hier könnt ihr Neuheiten zeigen, aber mit eignen Fotos, also neue Breyers, Schleich oder auch Resins
Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Sa Jul 22, 2017 11:36 am

Bei dem hier konnte ich nicht widerstehen udn es hat einen sehr hohen Spielwert, ggg
Bild

Bild

Benutzeravatar
SuE
Beiträge: 1208
Registriert: Di Sep 20, 2016 6:06 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon SuE » So Jul 23, 2017 8:56 am

Süß + :lol:

Benutzeravatar
Schmuggler
Beiträge: 1380
Registriert: Mi Feb 17, 2016 11:09 am

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Schmuggler » Mo Jul 24, 2017 2:31 pm

Echt toll dieses Faultier!
Langweilige Hobbies kenn ich nicht!

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » Fr Jul 28, 2017 5:01 pm

Das Faultier ist echt klasse und guckt lieb und witzig zugeich!
Ja, den hohen Speilwert kann ich sehr gut nachvollziehen... :mrgreen:

Gestern war ich mal bei unserem Müller und zwei der Juli Neuheiten durften mit.

Bild

Die Stute hat einen sehr kleinen Kopf, aber ihren Ausdruck mag ich gerne.

Bild

Bild

Das kleine Stutfohlen finde ich von der Anatomie bis auf den etwas mächtigen Hals sogar recht gelungen!

Bild

Und hier noch das neue Fohlen aus der Horse Club Zeitung.
Es ist das Hafifohlen und heller als der normale OF.

Bild

Außerdem hat es keinen Stern und hellere Hufe.

Bild

Mein normales kommt (leider) aus China, das aus der Zeitschrift ist Made in Tunisia.
Für mich ist es das schönste Fohlen seit langem aus der Zeitung.
Die braune Ponystute fand ich nicht so schön bemalt und das Friesenfohlen ist aus eher weichem Gummi.

Bild

In der Geschichte heißen die Fohlen Cosma und Carlo.
Strenggenommen sind beides kleine Hengstfohlen. ^^

Das hier ist vielleicht noch interessant.
Scheinbar eine neues Set, die Schleich Reitschule.

Bild

Da bin ich ehrlich gesagt froh, dass kein besonderes Pferd dabei ist.
Dieses pinke Dach ist so gar nichts meins, gelinde gesagt...
gut die Putzbox ist interessant, aber das ist meine ich die, die es ohnehin neu im Juli gibt.

Bild

Ich glaube, nur die "Longenführerin" ist neu bemalt.
Der Rappe ist der gleiche wie aus dem Rodeo Set.
Nur, dass er jetzt mit Englischem Sattel geritten wird.
Echt ein sehr vielseitiges Pferd... :D :mrgreen:
Zuletzt geändert von Gut Fichtenhof am Fr Jul 28, 2017 7:12 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Fr Jul 28, 2017 6:30 pm

Vielen dank für den interessanten bericht, da hat man ja was zum Drauffreuen mit der Zeitschrift, hier kommt aber erst heft 3 ( zumindest hoffe ich ,daß das kommt).
Die Pintostute mußte bei mir auch her und das Fohlen hole ich mir auch noch Das reitschulset ist nicht so meins. Das Pferd scheint ja das Rodeopferd zu sein

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » Fr Jul 28, 2017 7:28 pm

Gerne! :)
Passen die Bilder so von der Größe? Oder sind sie zu groß?
Ich habe sie nochmal hochgeladen, vorhin waren sie doch arg klein.
Habe da jetzt bei picr. statt wie normal 800 mal 640 Pixel probiert (empfohlen für Foren aus dem letzten Jahrhundert, hihi).

Das Araberfohlen finde ich wirklich recht gut gelungen!
Und auch die Stute finde ich vom Gesicht her ansprechender als z.B. diese trabende Araber Schimmelstute.
Gerade die Augenform mag ich bei der hier viel lieber.
Und der Hengst hat ein soo niedliches Gesicht! Den mag ich irgendwie am Liebsten von den drei.
Der kommt auf jedenfall noch her. Auch wenn die Pose seltsam ist, keine Frage.
Die im Müller hatten nur so weiße Pünktchen im schwarz, da halte ich noch nach einem schöneren Exemplar von Ausschau. :)

Genau, das scheint mir der Rappe aus dem Rodeo Set zu sein!
Fand ich ja so witzig, dass er nun ein Springpferd sein soll? Ursprünglich sollte es doch mal ein Appaloosa sein.
Irgendwie sehe ich das inzwischen auch sehr gelassen.
Selbst das scheinbar seltenste Modell kann wohl mehrmals rauskommen.
Und dann oft günstiger, siehe den Barrel Racing Palomino auf dem Trakehner oder die Schimmel Mustang Stute samt Fohlen aus dem Adventskalender. Da kann man auch warten und erlebt dann manchmal eine Überraschung, wenn man gar nicht damit rechnet... :)

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Fr Jul 28, 2017 8:05 pm

Die Bilder sind super, laden trotz absolutem Lahm****internet ( so schlimm wars noch nie damit)

der hengst ist nicht so meins, obwohl er fast die selbe Pose hat wie der mustang m bei dem die mich nicht stört, es muß doch an was anderem liegen. die stute hat komische Füße aber den rest find ich toll, das der Kopf so klein ist, ist ja eher richtig, fast alle Modelle haben ja zu große . die weißte trabende araberstute mag ich überhaupt nicht.
Das mit den Sets stimmt, die weiße Mustangstute muß ich mir noch holen und vor allem dann das Rodeoset mit dem pinto, wenn es mal im sonderangebot ist, so ist es mir noch viel zu teuer. Galeria Kaufhof hat immer mal eins von denen runtergesetzt.

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » Fr Jul 28, 2017 9:32 pm

Okay gut! Dann werde ich die ab jetzt in der Größe hochladen.

Stimmt, die Pose ist echt ähnlich. Habe mal geschaut. War mir noch gar nicht aufgefallen!
Der Mustang wirkt viel dynamischer. Da merkt man, dass es eine Phase im Galopp ist, finde ich.
Beim PBA Hengst wirkt es auf mich eher, als wenn er austritt. Weil das Bein so gestreckt ist.
Im Galopp hätte ich den nicht vermutet. Er wirkt eher undynamisch auf mich, von der Pose irgendwie eher nervös.
Aber vom Kopf wieder eher ausgeglichen bis leicht aufmüpfig.
Wirklich ein interessantes Modell. Irgendwie hat er durchaus Charme.

Beim Suchen eben habe ich gesehen, dass man das Dach bei diesen Boxen abnehmen kann:
http://l-static.de//loesdau/img/product ... 908-l4.jpg
So sieht das doch gleich anders aus. Das Fenster kann man rauslösen und auch so macht es ein neu bemalen viel einfacher!
Ich finde, man kann da doch was rausholen, den Schleichstall oben auf den Bildern hatte ich damals ebenfalls überarbeitet.
Und nochwas. Auf dem Bild hier erinnert mich die Lusitanostute nochmehr an die TWH Stute!
https://www.spielzeug-guenstig.de/pic/42368_1.jpg
Das ist exakt dergleiche Gesichtsausdruck!
Plus die gleiche Hinterhand und Schweifhaltung, die ich auf einem Bild im anderen Forum gesehen habe.
Bin echt gespannt, wie das dann live wirkt.
Da wären Vergleichsbilder echt superspannend, ebenso beim Pinto mit dem Mustang.
Vielleicht erkennt man dann, woran es liegt, dass es eher unpassend wirkt.

Die weiße trabende Araberstute mag ich ebenfalls nicht.
Sie ist eigentlich das Pferd, was den neuen Stil von Schleich für mich am extremsten verkörpert.
Verglichen mit ihr, gefallen mir die neuen Modelle tatsächlich besser bis gut.
Und mit den Köpfen könntest du Recht haben! Das ist mir bisher gar nicht so aufgefallen.
Wahrscheinlich weil es wirklich eher die Regel ist, zu große Köpfe zu machen.
Da werde ich mal drauf achten, danke für den Hinweis. :)
Was genau ist denn an ihren Füßen seltsam?

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Fr Jul 28, 2017 10:40 pm

die Vorderbeine sind zu weit vorne in der Schulter und damit sie unten überhaupt einigermaßen noch unterm Pferd ankommen so komisch zuückgebogen, was durch die zeichnung noch optish verstärkt wird. die hufe sehen irgendwie aus wie Saugnäpfe, das ist da alles zu kurz unten, auch hier vor allem an den Vorderbeinen, hinten gehts einigermaßen. die schulter ist auch seltsam, man merkt das derjenige nicht wußte wie der knochenbau da funktioniert. das ist schade wäre das korrekt, wärs eins der besten Schleichpferde. nuja, ich mag sie trotzdem. Außer dieser Family hab ich noch keins der neuen gesehen, bin schon sehr gespannt

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » Fr Jul 28, 2017 11:33 pm

Okay verstehe, danke für die Ausführungen!
Das mit den Beinen ist mir natürlich auch aufgefallen, das ist mehr als deutlich.
Ich dachte, du meinst mit Füße eher ihre Hufe. :)

Aber stimmt, die Hufe sind eher wenig hoch und dafür breit!
Besonders vorne. Und dort zusätzlich auch so "nach raus vorne gezogen", ähnlich wie die Beine.

Die Sets mit den Boxen habe ich auch noch nicht gesehen.
Am Meisten freue ich mich auf die Putzbox. Die sah wirklich vielversprechend aus. Bin gespannt!

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Sa Jul 29, 2017 6:52 am

Nee, ich meinte das gesamte Fahrgestell XD . Aiuf die Putzbox freu ich mich auch am meisten, aber die gibts hier noch nicht

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Mi Aug 02, 2017 1:18 pm

Bild
doe Putzbox ist da!!! etwas kleiner als die erste und wie ich finde daher auch relativ klein. aber toll, da brauch ich noch eine von. und das Heft mit dem K*ckfüßchen ist auch endlich erschienen, wir hinken ja hinterher, für mich das süßeste bisher
Bild

Bild

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » Fr Aug 04, 2017 2:43 am

Ah, wie coo! Vielen Dank für die Bilder von der Putzbox, Juliane!! :)
Die sieht super aus, meine beiden Lieblingsfarben (zum Glück ist sie nicht pink).
Und die gesamte Machart wirkt schön realistisch. Klasse mit dem umklappbaren Haltegriff. Wie bei einer echten.
Zum Fohlen wirkt sie passend. Aber gut, dann kann ich mir vorstellen, dass sie zu einem Großpferd etwas klein wirkt.
Am Besten noch zu Knickebein oder dem riesigen Clydesdale Wallach... :D
Ist das Lila farbene eine Bandage? Bzw. eher eine Art Verband, nehme ich an?

Hihi, dem Fohlen hast du einen treffenden "Namen" gegeben. ^^
Cool, dass die Zeitungen wirklich so nach und nach aufzutauchen scheinen!
Von den Pferdchen fehlt mir noch das aus diesem Sonderheft, das hier: http://horse-club.blue-ocean.de/magazin/341
Eine andere Sammlerin hat es regulär im Zeitungsladen gefunden. Da halte ich auch noch die Augen auf.

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Fr Aug 04, 2017 10:42 am

Da kann ich leider kein Bild sehen und Videos laufen auf meinem Rechner nicht. mir fehlen noch alle aber dem jetzigen mit dem K*ckfüßchen, aber es werden ja auch noch alle nach und nach erscheinen, da kann ich warten. ich glaub von den ersten kam noch das Knabbifohlen dann
Das die Putzkiste so realistische Farben hat finde ich auch toll. das lila uist ne Bandage, die ist auch in der Tierarztbox dabei

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » Sa Aug 05, 2017 2:00 am

Achso okay. Das Pferdchen auf dem Bild im Link ist ein rappfarbenes Trakehner Fohlen mit Abzeichen am Kopf.
Interessant ist bei ihm, dass es im Genick eine weiße Stelle in der Mähne hat. ^^
Mit dem müssten es dann meine ich schon 12 Fohlen/Ponys sein, die es bei im "Horseclub" Heft (hieß ja am Anfang noch anders) gab.
Super ist ja, dass die Zeitung (zeitlich verzögert) doch noch erscheint!
Von den Modellen aus der Bayala Zeitung habe ich hingegen gar keins, die sprechen mich zum Glück nicht so an.
Wüsste ja gerne, wie viele es da inzwischen gibt. Ob da noch jemand den Überblick behalten hat? :D

Hihi, dann hat man mit der anderen Bandage aus dem Tierarztset ja zwei Stück.
Und so lange könnte es ja doch ein einzelner Verband sein. :)

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Sa Aug 05, 2017 10:52 pm

Ja das fohlen fand ich auch so süß und interessant mit dem fleck. ich halte die Augen offen ob ich es sehe!
die bayalas hab ich aufgehört zu kuafen als nur noch quietschebunte Sachen vom neuen Modellierer kammen, lediglich bei dem Sonderheft mit dem megapinken Pegahorn hatte ich überlegt, aber das war 2 euro teuerer und dazu sah ich keinen anlaß

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » So Aug 06, 2017 10:55 pm

Das wäre super! Ich behalte das Sortiment der Tankstelle im Blick, wenn ich mal wieder zu Hermes muss. ^^
Ich glaube, das Heft mit dem Fohlen ist auch etwas teurer, da eben ein Sonderheft.
Da möchte ich dann ungern noch Versand extra zahlen, lieber hoffe ich dann, es mal so zu finden.

Am Samstag hatte ich bei einem anderen Müller Glück und das Set mit der Lusitanostute gefunden.
Eigentlich wollte ich es nicht gleich mitnehmen, aber es war von 21,99 Euro auf 16,99 Euro reduziert... :D

Bevor ich die Box nach meinem Urlaub überarbeite, hier das Set in original:

Bild

Ohne das pinke Dach (das wird wohl terracotta bei mir), finde ich die Box auch so recht gelungen.

Bild

Die Stute hat wieder lange Beine und erinnert mich vom Gesicht einfach extrem an die TWH Stute!

Bild

Hier die beiden zusammen. Klar, der Kopf von der Lusitanostute ist etwas länger und schmaler und die TWH Stute insgesamt kalibriger, aber ich würde echt behaupten, zumindest der Kopf ist vom selben Modellierer gemacht.

Bild

Den Katalog von Juli-Dezember gab es dort im Müller ebenfalls:

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier weitere Vergleichsbilder:

Bild

Bild

Bild

Unsere Katze Lilly erkannte ebenfalls den hohen Spielwert des Sets. Sie lag fast die ganze Zeit dabei beim Bilder machen und einmal konnte sie dem Hafter und der Decke nicht widerstehen und fing an, damit rumzuspielen. :mrgreen:

Bild

Bild

Zum Schluss nochmal die Lusitano Stute. Bis auf die seltsamen Beine und irgendwas an der Brust (sie wirkt so massig von vorne?) finde ich sie gar nicht schlecht gelungen. Ihr Ausdruck ist je nach Perspektive auch immer anders, das mag ich. :)

Bild

Bild

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Mo Aug 07, 2017 7:44 am

Die finde ich total knuffig und die Box ist klasse! wird glaub ich bei mir auch noch einziehen! ja bei der "Brust"vorne stimmt was nicht ( bei den Sprunggeleken hinten auh nicht), ich denke mal(wie viele Modellierer am Anfang inclusive mir bei meinen ersten ) wußte der Modellierer zu wenig wie das skelett oberhalb des Ellenbogens weiter geht. ansonsten gefält sie mir aber wirklich sehr gut!

Lilly ist ja süüüüüüüüüüß.,vor allem auf dem zweiten Bild, sowas von niedlich!!!!!! :D :D :D :D :D :D :D :D

Gut Fichtenhof
Beiträge: 221
Registriert: Do Jul 27, 2017 2:07 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon Gut Fichtenhof » Mo Aug 28, 2017 2:10 am

Ich mag die Lusitano Stute auch. Auch der Zopf steht ihr gut, finde ich. ^^
Ja, die Beine sind irgendwie mit das Auffälligste beim neuen Modellierer.
Ich finde, sie steht hinten zu weit hinten raus, wodurch die Oberschenkellinie nicht so steil ist wie normal. Im Vergleich zur TWH Stute sieht man das auch, da ist diese korrekter. Ich finde, viele der neuen Schleich Modelle wirken so "wackelig" auf den Beinen. Ist bei der PBA Stute oben ja ähnlich, auch das mit der Oberschenkellinie. Ein Bein kann ein Pferd ja entlasten, aber doch nicht 2 oder 3 oder sogar alle. Gerade die Lusitano Stute wirkt vorne fast "zittrig" finde ich. Naja, ihr Gesicht ist schön, ich mag ihren Blick. :D

Die Box hat wirklich was. Noch ist meine OF. Aber man kann sie gut abschleifen, wo sie in diese Stallrückwand gesteckt wird und sie stattdessen in eine Raumbox etc. kleben und diese ausgestalten. Ich warte aber noch. Eventuell kommt noch die andere Box aus dem Set mit der PBA Stute samt -fohlen (da warte ich bis das Set mal reduziert ist) dazu und dann plane ich. ^^

Danke! Ja, Lilly ist mein allergrößter Schatz. Ich liebe sie über alles... :)

Benutzeravatar
luckenbachranch
Site Admin
Beiträge: 3439
Registriert: Mo Dez 01, 2014 12:41 pm

Re: Gummipferdeneuheiten aller Art

Beitragvon luckenbachranch » Mo Aug 28, 2017 6:46 am

Stimmt und ich finde auch, das sie zt aussehen als wenn sie HD haben. Von den ganz neuen sehen auf den Bildern einige ja extrem merklwürdig aus,die Vollblüter sind ja eine ganz eigenartige Zuchtlinie, aber vielleicht sind die besooders schnell, daß man sie weiterzüchten mußte? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Übrigens Obacht, keine links zu den Neuheiten hier posten, Schleich hat das reposten verboten, hab ich in einem anderen Forum gelesen!( ganz verstehn tu ich es nicht, wär doch Werbung für sie, aber egal)


Zurück zu „Neue Modelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast